Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.

Messages - MLD-Tux

1
Allgemeines [ General ] / Welches Smartphone OS nutzt ihr?
« on: December 09, 2019, 20:50:55 »
Ich wollte mal einen kleinen Abriss meiner Aktivitäten bzgl. Mobiles System nachliefern.

Laufe seit geraumer Zeit mit einem Jolla SailfishOS 3.2.0.12 auf einem Sony Xperia XA2 Plus herum.
Leider konnte ich nicht auf AlienDalvik verzichten um Android Apps nutzen zu können.
Das funktioniert auch gut soweit, wobei da noch viel Potential nach oben ist.
Leider haben sich nach meiner letzten Dienstreise ein paar Unzulänglichkeiten herausgestellt, die bis heute nicht behoben wurden, was sehr schade ist.
Soweit ist aber SFOS super und ich kann nur jedem empfehlen diese Erfahrung zu sammeln.

Auf Grund dieser Unzulänglichkeiten (lediglich für meine Anwendung) habe ich mich entschlossen LineageOS auf einem Moto G7 auszuprobieren.
Was für mich am Ende besser funktioniert erhält derzeit meine Aufmerksamkeit.

Ich werde also demnächst ein Moto G7 mit LOS probieren und danach berichten was den Einzug erhält.
SFOS wird immer einen Platz in meinem Herzen behalten und auch dann, wenn derzeit SFOS nicht den Vorzug erhalten sollte (ist noch offen!), werde ich immer ein Auge darauf behalten, aber warten wir erst einmal ab womit ich das bei LOS zu tun haben werde.

Ich würde mich über weitere Berichte freuen, auch von dir Claus als scheinbar LOS Einsteiger (der ich dann auch bin).
Soweit, so gut und bis dahin!

2
x86 Systeme (PC) / OctopusNET - Stream bricht ab
« on: October 21, 2019, 20:28:21 »
Hallo Ralf,

danke für den Hinweis.
Wie gesagt: Wenn ich den EPG Scan ausschalte, scheint es zu funktionieren.
Ehrlich gesagt kann ich gar nicht so richtig den Unterschied feststellen was das ausmacht wenn ich die Funktion aktiviere, oder deaktiviere.
Liegt vielleicht auch daran, dass alles soweit für mich funktioniert und ich bin dann recht genügsam.
Aber ja, der Patch wäre schon interessant.
Allerdings muss ich bei so etwas immer ein wenig vorsichtig sein, da nach einem Eingriff alles wieder laufen muss.
Was das Einspielen von solchen Patches angeht, so bin ich total unerfahren und bleibe da lieber zurückhaltend.
Auf der anderen Seite würde ich natürlich gerne hier dazu beitragen das System noch besser zu machen.
Kann ich irgendwo nachlesen wie das funktioniert mit dem Patchen?
Vielleicht habt ihr eine gute Seite zum einlesen.
Ich habe gerade einige andere Themen am Wickel. Da bleibt wenig Zeit für Experimente.
Danke

3
x86 Systeme (PC) / OctopusNET - Stream bricht ab
« on: October 21, 2019, 19:39:54 »
Ich fasse noch einmal zusammen:

  • Quote
    Ich habe seiner Zeit (ist ja schon ein bisserl her :-)) mit dem DD Support kommuniziert und darauf hin ein Dämpfungselement in den Zulauf zu meinem DVB Verteiler eingebracht um auf die empfohlenen 65dBµV +/- 3-5dBµV zu kommen.
  • Ich bin der Meinung, was ich aber jetzt wieder austesten muss, dass es an der EPG Aktualisierung liegt (bin der Meinung das wurde hier auch schon angesprochen).
    Hier wäre meine Frage: "Sollte sich das bewahrheiten, dann würde mich interessieren woran das liegt und was ich dagegen tun kann?"

Das mit dem Potentialausgleich kann ich nicht beurteilen.
Ich habe seiner Zeit darauf verzichtet, weil der Aufwand für mit extrem hoch ist, ein entsprechendes Kabel vom Hauswirtschaftsraum bis zur Satellitenanlage zu legen.
Wenn mir keiner aufzeigen kann das dieser Potentialausgleich für meine "vielleicht" gelösten Probleme verantwortlich, oder lebensnotwendig ist, dann würde ich das Thema auch gerne weiterhin unbehandelt lassen. Wie gesagt: Der Aufwand ist extrem hoch!

4
x86 Systeme (PC) / OctopusNET - Stream bricht ab
« on: October 19, 2019, 13:41:26 »
Hallo razi,

was den Potentialausgleich angeht, so habe ich keinen und eientlich gehört das zu einer guten/richtigen SAT-Anlage dazu, aber die wenigsten haben das auch gemacht.
Ich habe z.B. auf Grund meiner Einbausituation der Schüssel eine Erdung mit einem Kreuterder weit genug vom Haus entfernt installiert.
Lt. Versicherungsexperten (hatte seiner Zeit extra mich beraten lassen bei einer zertifizierten Fachfirma die mit der Wohngebäudeversicherung zusammen arbeitet) sind die meisten Schüsseln falsch installiert.
Das mit dem Potentialausgleich, wäre bei mir (so wie auch bei vielen anderen) sehr aufwendig, wegen Kabel zum Hausanschluss legen.
Ich bin der Meinung, was ich aber jetzt wieder austesten muss, dass es an der EPG Aktualisierung liegt (bin der Meinung das wurde hier auch schon angesprochen).

5
x86 Systeme (PC) / OctopusNET - Stream bricht ab
« on: October 18, 2019, 20:58:09 »
Hallo,

ich habe seit langem mal wieder länger am VDR etwas geschaut und hatte wieder das Phänomen des Stream Abrisses.
Dämpfungselement hatte ich ja eingebaut.
Priorität im SATIP Plugin auf "hoch" gesetzt.
"Aktiviere EPG Aktualisierung" hatte ich auf deaktivieren gesetzt und damit war Ruhe im Karton.
Da ich aber alle drei Maßnahmen auf einen Schlag probiert hatte, konnte ich nicht sagen was letztlich ausschlaggebend gewesen ist.
Dann hatte ich irgendwann letzteren Punkt bzgl. EPG Daten wieder aktiviert und siehe da, letztens wo ich > 2,5h Stunden eine Aufnahme vom VDR wiedergegeben habe, ist es wieder passiert: Stream abgerissen!
Das ganze habe ich noch einmal wiederholen können und dann habe ich "Aktiviere EPG Aktualisierung" wieder auf "nein" gesetzt.
Jetzt werde ich das eine ganze Zeit lang probieren ob es das Rädchen gewesen ist an dem es letztlich liegt.
Sollte sich das bewahrheiten, dann würde mich interessieren woran das liegt und was ich dagegen tun kann.
Kennt wer das Problem?

6
Allgemeines [ General ] / Welches Smartphone OS nutzt ihr?
« on: September 16, 2019, 06:59:49 »
Hallo,

gehört vielleicht nicht in dieses Forum, aber ich versuche es trotzdem mal und auch auch auf die Gefahr hin, dass dieses Thema bereits diskutiert wurde.
Ich bin im Begriff mein gutes, altes BlackBerry Z30 (BlackBerry OS10) zu ersetzen.
Nun stehe ich nicht so auf Google & Co. mit Android und den ganzen hübschen Diensten. Auch die Apfelfraktion ist nicht meins.
Ich mag Sailfish OS, finde Librem5 von Purism sehr interessant und bin auch von anderen gleichgesinnten Projekten begeistert.
Leider muss ich auch einen zuverlässigen Daily Driver an meiner Seite haben, da ich öfters Dienstlich weltweit unterwegs bin (klar,dafür habe ich ein Dienstgerät, aber ich muss auch privat erreichbar sein).
Was nutzt ihr für Geräte mit welchem OS (vielleicht auch ein entgoogeltes System wie LineageOS, /e/, Light Versionen wie bei Fairphone oder den Shiftphones, ...)?
Wie wichtig ist euch das OS und die Freiheit?

7
So hatte ich das damals auch verstanden wo du mir das erklärt hast.
Was könnten den hier falsch sein?

8
Doch noch eine Frage: Kann das mit dem Aufnahmeverzeichnis auf der SSD sein und wenn ja, warum funktioniert das nicht wenn das leer ist und auf dem NAS wieder aufzeichnen möchte?
Das war ja eigentlich als Backuplösung gedacht.
Wenn ich das richtig verstanden habe, dann hat mir das ein paar Aufnahmen nicht aufnehmen lassen und warum funktioniert das scheinbar nur dann nicht, wenn schon eine Aufnahme in dem Verzeichnis auf der SSD liegt?

9
Oki, ich denke das Problem gefunden zu haben.

Ich nutze eine Partition (sda3) auf der SSD im NUC die als Aufnahmeverzeichnis zum Absichern dient, falls mit dem NAS (wenn das mal nicht anspringen sollte, ...) mal etwas sein sollte.
So auch hier der Fall: In dem Aufnahmeverzeichnis auf der SSD des NUC`s gab es ein Verzeichnis mit dem gleichen Namen (hat der VDR dann wohl angelegt) "Serien" und da lag eine Aufnahme.
Ich habe das Verzeichnis mit samt Inhalt gelöscht und siehe da: Läuft  ;D!
Es gab ein weiteres Verzeichnis auf der internen SSD, aber der Unterschied war dort, dass keine Aufnahme vorlag.
Das muss der Unterschied gewesen sein.
Ich erkläre mir das jedenfalls so, außer du hast eine andere Erklärung Claus.
Jedenfalls scheint es jetzt wieder zu funktionieren.
Danke für den Tip  ::).

10
Hallo,

wenn ich eine Aufnahme programmiere und das Verzeichnis "Serie" auswähle, kommt die Aufnahme nicht zustande.
Der VDR startet, versucht in das Verzeichnis zu schreiben und bricht ab.
Versuche ich die gleiche Aufnahme, wähle jedoch ein anderes Verzeichnis aus, dann funktioniert das ohne Probleme.
Nur bei dem Verzeichnis "Serie" wird die Aufnahme verweigert.
Generiere ich ein neues Aufnahmeverzeichnis, dann funktioniert auch das ohne Probleme.
Die Berechtigungen sind alle die gleichen.
Der VDR hat seinen Ablageort auf einem OMV NAS, aber damit hat es scheinbar nicht`s zu tun, da ja alle anderen Verzeichnisse funktionieren.
Versuche ich das Verzeichnis aus dem VDR heraus umzubenennen, dann startet der VDR neu (könnte an der laufenden Aufnahme liegen wo ich das probiert habe). Da scheint es ein Problem zu geben was ich so nicht kenne!
Das war auch das Problem warum Aufnahmen die ich vor einiger Zeit programmiert habe und in diesem Verzeichnis landen sollten, nicht zustande gekommen sind, was mir bis hierhin unerklärlich gewesen ist. Jetzt ist es klar ;D!
Das Verzeichnis "Serie" ist im Vergleich zu den anderen etwas doppelt so groß mit 535 GB.

Könnte die Größe ein Problem sein?
Kennt wer das Problem und hat eine Idee?

11
x86 Systeme (PC) / OctopusNET - Stream bricht ab
« on: August 13, 2019, 21:19:13 »
Hallo e_henning,

danke für deine Antwort.

Ich habe seiner Zeit (ist ja schon ein bisserl her :-)) mit dem DD Support kommuniziert und darauf hin ein Dämpfungselement in den Zulauf zu meinem DVB Verteiler eingebracht um auf die empfohlenen 65dBµV +/- 3-5dBµV zu kommen.
Das ist allerdings nicht ganz einfach und gelingt mir auch nicht symetrisch für beide Tuner meines ONet.
Da auch der TV an dem Verteiler hängt, muss ich einen Kompromiss eingehen.
Ist aber alles nicht tragisch, da ich das ursprüngliche Problem nicht mehr habe.
Allerdings habe ich mir nicht mehr die Mühe gemacht, um herauszufinden welche der Maßnahmen dafür verantwortlich gewesen ist.
Das Dämpfungsglied kann ich ausschließen, da ich bereits davor das Problem schon mit dem deaktivieren der EPG Daten und der Priorisierung des SAT>IP`s, beheben konnte.
Nun wäre das eigentlich interessant welche der beiden Maßnahmen zu dem Ergebnis geführt haben.
Wenn es am EPG Scan liegen würde, dann hätte ich Interesse an deiner Lösung.
Kannst du mir erklären wie das mit dem CronJob funktioniert (Script gesteuert nehme ich an?). Das wäre sehr nett.


Gruß
Christopher

12
Raspberry PI / Raspberry Pi 4: 4 GByte RAM, 4K, USB 3.0
« on: June 27, 2019, 07:34:14 »
Ich luscher ja auch schon seit dem es den Raspi gibt danach, aber mir fehlen bis heute einfach die Schnittstellen für SATA & Co.
Nur mit SD Kärtchen und USB finde ich das nicht so überzeugend.
Fairerweise darf Mann bei all dem gemecker den Preis nicht vergessen.

13
Raspberry PI / Raspberry Pi 4: 4 GByte RAM, 4K, USB 3.0
« on: June 26, 2019, 20:27:08 »
Habe ich heute gesehen: https://shop.heise.de/katalog/offizielles-netzteil-usb-c-fur-raspberry-pi-4-model-b?wt_mc=emlg.shop.shop.nbo.2019-06-26.top.top

Scheint also das es ein offizielles NT dazu gibt mit ausreichend Leistung.

14
x86 Systeme (PC) / OctopusNET - Stream bricht ab
« on: June 12, 2019, 19:20:56 »
 ::)stimmt, ich hatte vergessen...
Danke für den Hinweis.

Ich werde aber jetzt erst einmal abwarten was passiert.
Habe ja zwei Dinge geändert.

15
x86 Systeme (PC) / OctopusNET - Stream bricht ab
« on: June 12, 2019, 19:00:29 »
Da bin ich mit dem NUC raus  ;)