[1] MLD-6.x / General / Installationsversuch: NUC vom USB-Stick booten geht nicht
 

Offline wayne

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 266
    • View Profile
Hallihallo,

leider klappt das Booten vom USB-Stick nicht. Es hängt an folgender Stelle:
Code: [Select]
efi stub loaded initrd from command line option
  • nuc7pjyh
  • aktuelles Netinstall.iso
  • ISO mit Rufus auf USB-Stick "gebrannt" mit allen möglichen Einstellungen (MBR/GPT, ISO, ESR, DD, ...)

Was muss ich tun, damit der NUC von USB bootet?


Danke und Grüße

VDR:
SAT>IP Kathrein EXIP 418
​streamdev-Server: MLD 5.5 testing, VM in proxmox (Hardware i5-6500T, 16GB, 256GB)
streamdev-Client 1: NUC6CAYS (Intel HD Graphics 500), MLD 5.5 testing, One For All URC 7960, ​
​streamdev-Client 2: NUC6CAYH (Intel HD Graphics 500), MLD 5.5 testing, One For All URC 7960, ​​
Media-Server: Synology DS215j
AV-Geräte: ​Hisense H65MEC5550, Dali Zensor 5 AX, Teufel S6000SW

(alt: ​streamdev-Server: ASRock J3160, MLD 5.5 testing, ​​​Mystique SaTiX-S2 V3 Dual + DuoFlex S2, 8GB, 60GB System,)

Offline franky

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 376
    • View Profile
Installationsversuch: NUC vom USB-Stick booten geht nicht
« Reply #1 on: March 02, 2024, 13:31:10 »
Hallo wayne,

ich habe gerade das aktuelle MLD6.4 Image für x86 PC heruntergeladen und auf meinem NUC7PJYHN2 getestet.

Ich schreibe das MLD6.4 ISO auch immer mit Rufus auf einen USB-Stick, wobei ich die von Rufus vorgeschlagenen Einstellungen verwende.
Für das MLD6.4 Image mld-image-netinstall-genericx86-64.iso sind dies:
Partitionsschema: MBR
Zielsystem: BIOS oder EFI
Dateisystem: FAT32
Nach dem Drücken von Start erscheint die Dialogbox "ISOHybridImage erkannt", wobei per default "Im ISO-Image-Modus schreiben" ausgewählt ist.
Hier stattdessen unbedingt die Option "Im DD-Image-Modus schreiben" auswählen!

Das System bootet einwandfrei von diesem USB-Stick.
Ich installiere dann immer auf einem 2. Stick oder SSD das System.
In diesem Fall habe ich auf einen 64GB Stick installiert und auch dieser bootet nach der Installation (Streamdev-Client) einwandfrei.
Ich hatte sofort nach dem Booten Bild und Ton.

Ist dein NUC neu oder hast Du auf dem System schon vorher mal von einem USB-Stick gebootet?

Gruß Klaus

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 20164
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Installationsversuch: NUC vom USB-Stick booten geht nicht
« Reply #2 on: March 02, 2024, 14:03:24 »
Manchmal hilft es den Stick zuerst einmal zu formatieren, und zwar nicht im schnellen Modus. Das liegt vermutlich da dran, dass die USB-Stick interne Verwaltung der zu verwendenden Speicherstellen gelegentlich durcheinander kommt. Das Formatieren setzt dann alle Speicherstellen zurück. Ein dd von /dev/zero auf den gesamten Stick müsste genauso gut helfen.
MLD 5.5 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.5 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559

Offline wayne

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 266
    • View Profile
Installationsversuch: NUC vom USB-Stick booten geht nicht
« Reply #3 on: March 03, 2024, 08:46:50 »
Guten Morgen,

habe den Stick langsam formatiert und ihn mit den von franky genannten Optionen beschrieben.

Beim Booten sehe ich das MLD Logo und gehe dann auf "verbose".

Es hängt wieder an Stelle:
Code: [Select]
efi stub loaded initrd from command line option
Habe auch schon einen anderen Stick ohne Erfolg versucht

Gibt's im BIOS noch irgendeine Einstellung?


Grüße
wayne
VDR:
SAT>IP Kathrein EXIP 418
​streamdev-Server: MLD 5.5 testing, VM in proxmox (Hardware i5-6500T, 16GB, 256GB)
streamdev-Client 1: NUC6CAYS (Intel HD Graphics 500), MLD 5.5 testing, One For All URC 7960, ​
​streamdev-Client 2: NUC6CAYH (Intel HD Graphics 500), MLD 5.5 testing, One For All URC 7960, ​​
Media-Server: Synology DS215j
AV-Geräte: ​Hisense H65MEC5550, Dali Zensor 5 AX, Teufel S6000SW

(alt: ​streamdev-Server: ASRock J3160, MLD 5.5 testing, ​​​Mystique SaTiX-S2 V3 Dual + DuoFlex S2, 8GB, 60GB System,)

Offline wayne

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 266
    • View Profile
Installationsversuch: NUC vom USB-Stick booten geht nicht
« Reply #4 on: March 03, 2024, 09:18:34 »
Oh man, ich bin zu ungeduldig... ::)

Habe nun 10 min gewartet, dann ging's mit der Installation weiter...
VDR:
SAT>IP Kathrein EXIP 418
​streamdev-Server: MLD 5.5 testing, VM in proxmox (Hardware i5-6500T, 16GB, 256GB)
streamdev-Client 1: NUC6CAYS (Intel HD Graphics 500), MLD 5.5 testing, One For All URC 7960, ​
​streamdev-Client 2: NUC6CAYH (Intel HD Graphics 500), MLD 5.5 testing, One For All URC 7960, ​​
Media-Server: Synology DS215j
AV-Geräte: ​Hisense H65MEC5550, Dali Zensor 5 AX, Teufel S6000SW

(alt: ​streamdev-Server: ASRock J3160, MLD 5.5 testing, ​​​Mystique SaTiX-S2 V3 Dual + DuoFlex S2, 8GB, 60GB System,)

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 20164
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Installationsversuch: NUC vom USB-Stick booten geht nicht
« Reply #5 on: March 03, 2024, 13:54:23 »
Wenn das so lange dauert ist entweder der Stick extrem langsam, oder es gibt ein Problem mit dem USB Port.
Normalerweise dauert der gesamte Bootvorgang von USB Sticks weniger als eine Minute. Von Festplatte oder SSD geht's meist ne Ecke schneller.
Es kann aber auch eine andere Hardware den Bootvorgang erheblich ausbremsen. Bei meinem Wohnzimmer System gibt es z.B. immer wieder mal Probleme mit den SATA Steckern, weshalb eine Festplatte manchmal eine schlechte Verbindung hat, und das ganze System erheblich ausbremst.
« Last Edit: March 03, 2024, 13:58:01 by clausmuus »
MLD 5.5 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.5 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559

[1] MLD-6.x / General / Installationsversuch: NUC vom USB-Stick booten geht nicht
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.