[1] MLD-6.x / General / nfs-Kernel-Server
 

Offline horatio

  • Newbie
  • *
  • Posts: 47
    • View Profile
nfs-Kernel-Server
« on: December 23, 2023, 18:49:37 »
Möchte gerne meinen mld mit der aktuellen 6er Alpha über NFS mit meinem System verbinden.
Habe die "packagegroup-core-nfs-server" installiert. Aber, so wie es sehe ist kein Kernel-Server aktiv. Die exports fehlte auch.
Habe eine Exports erstellt, aber komme nicht drauf. Denke mal, dass der Kernel Server nicht aktiv ist.

Quote
root@MLD:~# systemctl start nfs-kernel-server.service
Failed to start nfs-kernel-server.service: Unit nfs-kernel-server.service not found.


Ideen?
MLD 5,5 Unstable
Asus 170 Deluxe, I7

Offline franky

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 364
    • View Profile
nfs-Kernel-Server
« Reply #1 on: December 23, 2023, 19:25:36 »
Was sagt denn folgender Befehl?
exportfs -av

Für den export von /data funktioniert bei mir die folgende Zeile in der exports:
/data   *(rw,no_root_squash,anonuid=0,anongid=0,no_subtree_check,crossmnt,fsid=1)

Wichtig dabei ist no_root_squash.

Offline franky

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 364
    • View Profile
nfs-Kernel-Server
« Reply #2 on: December 23, 2023, 19:30:19 »
Bei der MLD6 gibt es keinen nfs-kernel-server.service, jedoch einen nfs-server.service
Den Status kannst du also so überprüfen
systemctl status nfs-server.service

Offline horatio

  • Newbie
  • *
  • Posts: 47
    • View Profile
nfs-Kernel-Server
« Reply #3 on: December 24, 2023, 00:13:16 »
exportfs -av
und systemctl status nfs-server.service

haben es dann gebracht. Danke Dir.
Hatte nen Syntaxerror in meiner exports.

Vielleicht könnt ihr ja bei der 6er wieder die alte exports aus der 5.5er beifügen.

Vielen Dank!
MLD 5,5 Unstable
Asus 170 Deluxe, I7

Offline franky

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 364
    • View Profile
nfs-Kernel-Server
« Reply #4 on: December 24, 2023, 10:15:57 »
Freut mich, dass der nfs-server jetzt läuft.

Wenn man den avhi-linker bei der MLD6 installiert, ist eine passende exports dabei.
Aktuell gibt es mit dem avahi-linker aber noch Probleme.
Eines davon ist die exports, die man erst ein mal manuell editieren und abspeichern muss, damit sie funktioniert.

Es wäre sicher sinnvoll die exports nicht im avahi-linker Paket sondern im nfs-server Paket bereitzustellen.
Wenn man avahi-linker installiert wird ja automatisch auch der nfs-server mit installiert.

[1] MLD-6.x / General / nfs-Kernel-Server
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.