[1] 2 >>> Others / General / Windows Embedded Standard 7 Lizenz
 

Offline Nokman

  • Newbie
  • *
  • Posts: 49
    • View Profile
Windows Embedded Standard 7 Lizenz
« on: February 07, 2020, 14:43:49 »
Hallo,

Kennt jemand einen weg um eine Windows Embedded Standard 7 Lizenz zu erwerben? Hintergrund ist ich habe ein System von Posready 2009 auf 7 Geupgradet nun aber ein Lizenzproblem und das Nervt bei einer Visualisierung Schaltzentrale wenn die jede Stunde Herunterfährt.

Grüße
André

Offline rfehr

  • MLD-Developer
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 1063
    • View Profile
Windows Embedded Standard 7 Lizenz
« Reply #1 on: February 07, 2020, 14:49:09 »
Windows 7 ???

Da gibt es doch gar keine Sicherheits patches mehr für.
1x OctopusNet mit 2x DVB-S2 u. 2x DVB-C
1x Zotac ITX-A Atom 330 als Client
1x RPI2 als Client
1x Cubietruck
1x BananaPi
1x Wetekplay
1x MCC 100
2x RPI3
1x https://www.zotac.com/at/product/mini_pcs/pi335

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18288
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Windows Embedded Standard 7 Lizenz
« Reply #2 on: February 07, 2020, 15:04:27 »
Ich will ja nicht gemein sein, aber warum nimmst Du nicht einfach ein System, dass solche Probleme nicht kennt (weder fehlende Sicherheits Updates, noch Lizenzen). Also z.B. ein Ubuntu :)
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Piet

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
Windows Embedded Standard 7 Lizenz
« Reply #3 on: February 07, 2020, 17:01:31 »
Embedded Standard 7 hat IMHO noch bis Oktober Support.


Offline HelAu

  • Newbie
  • *
  • Posts: 26
    • View Profile
Windows Embedded Standard 7 Lizenz
« Reply #4 on: February 07, 2020, 19:39:11 »

Offline mafe68

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2269
  • Immer auf der Suche nach was neuem!
    • View Profile
    • Mediastreambox
Windows Embedded Standard 7 Lizenz
« Reply #5 on: February 07, 2020, 21:33:47 »
Ich glaube auch nicht wirklich das dass MLD Forum das richtige Forum dazu ist was Win Doof angeht.
Gruß Mario
Meine Hardware (show / hide)

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18288
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Windows Embedded Standard 7 Lizenz
« Reply #6 on: February 07, 2020, 22:04:33 »
Aber hier helfen nun mal alle gerne. Von daher hilft's schon hier zu fragen...
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Nokman

  • Newbie
  • *
  • Posts: 49
    • View Profile
Windows Embedded Standard 7 Lizenz
« Reply #7 on: February 07, 2020, 22:05:51 »
Das Problem ist gewesen, ich habe ein Windows Programm und der erste Versuch ist eben ubuntu mit Wine doch leider gehört das Programm dank .net und weiteren Windows eigenen dingen zu denn was nicht darunter laufen will.

Aber hier helfen nun mal alle gerne. Von daher hilft's schon hier zu fragen...
genau

Offline mafe68

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2269
  • Immer auf der Suche nach was neuem!
    • View Profile
    • Mediastreambox
Windows Embedded Standard 7 Lizenz
« Reply #8 on: February 08, 2020, 12:00:29 »
Dann würde ich das ganze mit einer VM aufbauen, dazu verwende ich meist Linux Mint basiert auf Ubuntu und dort VirtualBox mit einer Win VM Installation drin. Da kannst du dann ganz normal deine Software installieren. Habe erst mal ein Win10 in Proxmox als VM installiert und eine Graka durchgereicht. Da kannst du sogar spielen damit wenn man möchte.
Gruß Mario
Meine Hardware (show / hide)

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 500
    • View Profile
Windows Embedded Standard 7 Lizenz
« Reply #9 on: February 08, 2020, 12:05:49 »
Hi Mario,

wenn Proxmox in den letzten beiden Jahren nicht gewaltige Fortschritte gemacht hat, ist es für mich keine Option. Denn ich habe die Erfahrung machen müssen, dass es ein echter Ressourcenverschwender ist und dazu äußerst träge. VirtualBox und vor allem Xen spielen da in einer ganz anderen Liga.

Gruß
Peter
MLD 5.4 – testing   Asus M3N78-EM  SkyStar2

Offline mafe68

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2269
  • Immer auf der Suche nach was neuem!
    • View Profile
    • Mediastreambox
Windows Embedded Standard 7 Lizenz
« Reply #10 on: February 08, 2020, 12:20:23 »
Dann würde ich sagen du schaut es dir jetzt mal an. Da hat sich sehr viel getan und Ressourcenverschwender ist es auf keinen Fall. Das ganze läuft bei mir auf dem Q1900 mit 10 OS zugleich mit minimaler CPU und RAM Last.
Gruß Mario
Meine Hardware (show / hide)

Offline rfehr

  • MLD-Developer
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 1063
    • View Profile
Windows Embedded Standard 7 Lizenz
« Reply #11 on: February 08, 2020, 12:52:15 »
Hi,

ich kann Mario nur zustimmen bei Proxmox hat sich sehr viel getan.
Wir setzten es in der Firma auch ein.

Gruß,
  Roland
1x OctopusNet mit 2x DVB-S2 u. 2x DVB-C
1x Zotac ITX-A Atom 330 als Client
1x RPI2 als Client
1x Cubietruck
1x BananaPi
1x Wetekplay
1x MCC 100
2x RPI3
1x https://www.zotac.com/at/product/mini_pcs/pi335

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 500
    • View Profile
Windows Embedded Standard 7 Lizenz
« Reply #12 on: February 08, 2020, 13:43:01 »
Hallo Ihr beiden,

vielen Dank für die Infos!  8)
Dann gebe ich dem System noch mal eine Chance und installiere es in den nächsten Tagen auf einer alten Platte.

Viele Grüße
Peter
MLD 5.4 – testing   Asus M3N78-EM  SkyStar2

Offline Pfeifenraucher

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 243
    • View Profile
Windows Embedded Standard 7 Lizenz
« Reply #13 on: February 10, 2020, 08:50:49 »
Moin!

wenn Proxmox in den letzten beiden Jahren nicht gewaltige Fortschritte gemacht hat, ist es für mich keine Option. Denn ich habe die Erfahrung machen müssen, dass es ein echter Ressourcenverschwender ist und dazu äußerst träge. VirtualBox und vor allem Xen spielen da in einer ganz anderen Liga.

Dann bringe ich OpenMediaVault (noch 4.x stable, 5.x soll schon gut funktionieren) ins Spiel - neben den ganzen Diensten läuft auch Virtualbox ganz zufriedenstellend und ich habe meinen mld-Server in Ruhe laufen. Zudem laufen drei Win10pro-VMs drunter, davon ein Kiosksystem.

VG
Auch das geht vorbei ...

Meine Hardware (show / hide)

Bis hierhin sind wir bereits gekommen ...

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 500
    • View Profile
Windows Embedded Standard 7 Lizenz
« Reply #14 on: February 10, 2020, 10:31:01 »
Moin,

ich habe gerade mal einen kurzen Installationsversuch von Proxmox unter VirtualBox gemacht, laut VB-Doku soll das problemlos gehen.
Dem war aber leider nicht so, denn obwohl die entsprechenden Optionen in VB eingeschaltet waren, meckerte PM das Fehlen von VT-x an. Die Installation lief dann zwar weiter, brach aber schlussendlich mit der Meldung ab, Samba könne nicht installiert werden.
Hmmpf, das wollte ich ja auch gar nicht installieren! Denn was soll das auf einem Virtualisierungs-HOST! Klar, Gäste, die in einem heterogenen Netz laufen, werden es benötigen, aber doch bitte nicht der Host. Na ja, mal sehen, was auf echtem Blech passiert....

Danke für den Tipp mit OpenMediaVault, aber das ist ja eigentlich eine "Server"-Distri, die vermutlich auch jede Menge Ballast mitbringt. Genau das möchte ich aber nicht, sondern einfach einen möglichst schlanken und performanten Host. Alpine hatte da mal schöne Ansätze, aber das Projekt versinkt leider im Chaos.  :'(

Gruß
Peter
MLD 5.4 – testing   Asus M3N78-EM  SkyStar2

[1] 2 >>> Others / General / Windows Embedded Standard 7 Lizenz
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.