[1] 2 >>> Others / Hardware / Umstieg von HD auf Ultra HD
 

Offline newbynobi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 10
    • View Profile
Umstieg von HD auf Ultra HD
« on: July 10, 2019, 21:48:45 »
Hallo liebe Helfer,

ich habe einen 55 Zoll Ultra HD Fernseher geschenkt bekommen und deshalb meinen altes 40 Zoll HD Gerät in die Ecke gestellt.
Wenn ich meinen MLD 4.0.1-64 nun hochfahre, dann bekomme ich zwar ein Bild, aber Ton und Bild sind nicht synchron und auch das Bild fängt an kurzer Zeit an zu ruckeln.

DD-S2 verbaut,
4GB Ram
Leider kann ich Euch nicht sagen, welche CPU und Mainboard sowie welche NVIDIA Karte verbaut ist, da muss ich erst einmal nachschauen.

Was brauch man denn um UHD wiederzugeben?

Gruß

Norbert

Mainboard : ASR Q1900M :: Micro-ATX Motherboard mit Intel Celeron J1900
    CPU : On Board
    CPU Lüfter : Nicht erforderlich, Board ist pasiv gekühlt
    Speicher RAM : 4GB Corsair ValueSelect Series CL9 DDR3-1333
    Grafikkarte : Asus NVIDIA GeForce GT 730, 2GB DDR3, DirectX 11, OpenGL 4.4, VGA, DVI, HDMI pasiv
    DVB Karte : Digital Devices Cine S2 V6.5 PCI-Express Dual Tuner
    Festplatte : WD 10PURX - SATA III Festplatte 1 TB
    DVD : Samsung lightscripe
    Fernsteuerung : FERN Opticum E-RCU-009
    IR Empfänger : Artric USB Wakeup eco
    Netzteil : BeQuiet 300 W
    Gehäuse : Silverstone Grandia GD09B

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18281
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Umstieg von HD auf Ultra HD
« Reply #1 on: July 10, 2019, 23:46:08 »
Mit UHD sind die meisten Grafikkarten überfordert. Manche schffan das kurz, fangen dann aber an zu ruckeln.
Ohne es selber getestet zu haben, ist wohl die einfachste Lösung bei der MLD-5.4 auf full-HD zu tellen, jedenfalls solange man nur TV schauen will. Wenn tatsächlich UHD Video Material zur Verfügung steht, muss ne kräftige Grafikkarte her. Welche da geeignet ist, weiß ich leider nicht. Da gibt's aber bereits Posts zu dem Thema hir im Forum.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline koepcke

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 157
    • View Profile
Umstieg von HD auf Ultra HD
« Reply #2 on: July 11, 2019, 07:24:15 »
Ich habe exakt die gleiche Hardwarekonfiguration. Probier lieber die MLD 5.3, da die 5.4 Schwierigkeiten mit der DD Karte und dem Q1900 hat.
WoZi-VDR: MLD 5 * ASRock Q1900 * GT730 * DVBSky S952 V3 * Atric USB eco
Daddel-VDR: MLD 5 * ZotacD2550ITXS-A-E * SkyDVB T982 * Atric USB eco
Reserve VDR: Zbox HD-ID80 * 2*Sundtek (Gen2VDR)

Offline mafe68

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2268
  • Immer auf der Suche nach was neuem!
    • View Profile
    • Mediastreambox
Umstieg von HD auf Ultra HD
« Reply #3 on: July 11, 2019, 08:08:37 »
Ich habe exakt die gleiche Hardwarekonfiguration. Probier lieber die MLD 5.3, da die 5.4 Schwierigkeiten mit der DD Karte und dem Q1900 hat.

Kannst du das auch begründen wieso die Kombination Schwierigkeiten machen soll? Habe hier auch die Kombination am laufen und die läuft problemlos. Nur mit der Intel Graka wirst du kein UHD zusammen bringen, da die Grafik zu schwach ist. Das geht erst mit einer NVidia 1030 was ich so weiß.
Gruß Mario
Meine Hardware (show / hide)

Offline Piet

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
Umstieg von HD auf Ultra HD
« Reply #4 on: July 11, 2019, 08:23:10 »
Ich denke http://www.minidvblinux.de/forum/index.php/topic,8486.msg65095.html#msg65095 ist gemeint.

Ich hatte mit dem Board in der Kombination mit meiner DD ähnliche Probleme, die aber nach dem Tausch der Karte gegen eine WinTV Quad HD wegen Wechsel der Empfangsart verschwunden waren. CPU States etc. hatte ich alles getestet, aber ohne Erfolg.

Ciao

Piet

Offline mafe68

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2268
  • Immer auf der Suche nach was neuem!
    • View Profile
    • Mediastreambox
Umstieg von HD auf Ultra HD
« Reply #5 on: July 11, 2019, 08:35:33 »
Nur geht es hier um UHD und nicht um die Intel Grafik Ausgabe. Also hat das mit von dir verlinkten Beitrag nichts zu tun. Bitte mischt hier nicht alles zusammen. Nochmal um UHD Ausgabe zu bekommen braucht  man eine starke Grafikkarte und das geht mit der Intel HD 500 nicht. Dazu muss eine Graka zusätzlich verbaut sein bei dem q1900 Bord.
Gruß Mario
Meine Hardware (show / hide)

Offline koepcke

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 157
    • View Profile
WoZi-VDR: MLD 5 * ASRock Q1900 * GT730 * DVBSky S952 V3 * Atric USB eco
Daddel-VDR: MLD 5 * ZotacD2550ITXS-A-E * SkyDVB T982 * Atric USB eco
Reserve VDR: Zbox HD-ID80 * 2*Sundtek (Gen2VDR)

Offline Piet

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
Umstieg von HD auf Ultra HD
« Reply #7 on: July 11, 2019, 11:59:49 »
Nur geht es hier um UHD und nicht um die Intel Grafik Ausgabe. Also hat das mit von dir verlinkten Beitrag nichts zu tun. Bitte mischt hier nicht alles zusammen. Nochmal um UHD Ausgabe zu bekommen braucht  man eine starke Grafikkarte und das geht mit der Intel HD 500 nicht. Dazu muss eine Graka zusätzlich verbaut sein bei dem q1900 Bord.

Du hast explizit koepckes Beitrag zitiert, in dem er auf Inkompatibilitäten zwischen Q1900 und DD unter 5.4 hinweist, und gefragt, ob er das begründen kann. Darauf habe ich (und später auch koepcke selbst) mit dem Hinweis auf denselben Thread geantwortet.



Offline newbynobi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 10
    • View Profile
Umstieg von HD auf Ultra HD
« Reply #8 on: July 11, 2019, 13:44:27 »
Hallo und Danke für die vielen Hinweise.

Ich denke ich muss hier noch einmal etwas Klarheit schaffen. Das Videomaterial ist normal HD, denn an der Empfängerseite habe ich nichts geändert. Der einzige Austausch ist der Fernseher, also die Anzeige. Der Alte konnte nur Full_HD, also 1920x1080, der neue kann Ultra HD, also 4096 × 2160.

Wenn ich am alten anschließe, dann scheint es die Graka noch zu schaffen, beim neuen nicht. Ich vermute nun mal, dass MLD die Auflösung des Fernsehers erkennt und dann die Auflösung so hoch stellt, dass die Graka einfach überfordert ist. Ist das so richtig oder zumindest im Gedanken korrekt?

Wenn Ja, dann sehe ich zwei Lösungen:
- Neue Graka, so viel Power wie möglich ;-)
- MLD zwingen nur HD auszugeben, egal was der Fernseher kann, wenn das geht, dann wie einstellen? Ich habe da was im Webinterface gesehen, aber traue mich nicht so recht, denn das ist ja die Produktivmaschine, wenn die strirbt, sorgt meine Frau dafür, dass ich nicht schlafen gehen kann bis das alles wieder geht;-)

Norbert
Mainboard : ASR Q1900M :: Micro-ATX Motherboard mit Intel Celeron J1900
    CPU : On Board
    CPU Lüfter : Nicht erforderlich, Board ist pasiv gekühlt
    Speicher RAM : 4GB Corsair ValueSelect Series CL9 DDR3-1333
    Grafikkarte : Asus NVIDIA GeForce GT 730, 2GB DDR3, DirectX 11, OpenGL 4.4, VGA, DVI, HDMI pasiv
    DVB Karte : Digital Devices Cine S2 V6.5 PCI-Express Dual Tuner
    Festplatte : WD 10PURX - SATA III Festplatte 1 TB
    DVD : Samsung lightscripe
    Fernsteuerung : FERN Opticum E-RCU-009
    IR Empfänger : Artric USB Wakeup eco
    Netzteil : BeQuiet 300 W
    Gehäuse : Silverstone Grandia GD09B

Offline rfehr

  • MLD-Developer
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 1062
    • View Profile
Umstieg von HD auf Ultra HD
« Reply #9 on: July 11, 2019, 16:30:02 »
Hallo und Danke für die vielen Hinweise.

Ich denke ich muss hier noch einmal etwas Klarheit schaffen. Das Videomaterial ist normal HD, denn an der Empfängerseite habe ich nichts geändert. Der einzige Austausch ist der Fernseher, also die Anzeige. Der Alte konnte nur Full_HD, also 1920x1080, der neue kann Ultra HD, also 4096 × 2160.

Wenn ich am alten anschließe, dann scheint es die Graka noch zu schaffen, beim neuen nicht. Ich vermute nun mal, dass MLD die Auflösung des Fernsehers erkennt und dann die Auflösung so hoch stellt, dass die Graka einfach überfordert ist. Ist das so richtig oder zumindest im Gedanken korrekt?

Wenn Ja, dann sehe ich zwei Lösungen:
- Neue Graka, so viel Power wie möglich ;-)
- MLD zwingen nur HD auszugeben, egal was der Fernseher kann, wenn das geht, dann wie einstellen? Ich habe da was im Webinterface gesehen, aber traue mich nicht so recht, denn das ist ja die Produktivmaschine, wenn die strirbt, sorgt meine Frau dafür, dass ich nicht schlafen gehen kann bis das alles wieder geht;-)

Norbert

Mach doch einfach erst einen Snapshot,
danach kannst du dann ausprobieren,
und wenn es nicht geht kannst du wieder auf den Snapshot zurück.

Gruß,
  Roland
1x OctopusNet mit 2x DVB-S2 u. 2x DVB-C
1x Zotac ITX-A Atom 330 als Client
1x RPI2 als Client
1x Cubietruck
1x BananaPi
1x Wetekplay
1x MCC 100
2x RPI3
1x https://www.zotac.com/at/product/mini_pcs/pi335

Offline newbynobi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 10
    • View Profile
Umstieg von HD auf Ultra HD
« Reply #10 on: July 11, 2019, 18:18:41 »
Hallo,

nun ist es passiert, nicht sgeht mehr wie es soll  :'(

Also Snapshot gemacht, dann Auflösung über Konfiguration XOrg Mode bei Nvidia auf 1920x1080 geändert.
Bild und Ton ohne Ruckeln da, nur HD Sender, alle anderen nicht zu sehen.

Also VDR und XORG neu gestartet, dann waren auf einmal die HD Sender weg und die anderen waren sichtbar.
Egal was ich nun mache, ich habe immer nur die nicht HD Sender, die HD Sende sehe ich nicht mehr.

Ich habe den Snapshot wieder zurückgespielt, aber das hat komischerweise nichts gebracht. Kann ich irgendwie die XORG Settings löschen, damit der MLD die selbst noch einmal herstellt?

Norbert

Mainboard : ASR Q1900M :: Micro-ATX Motherboard mit Intel Celeron J1900
    CPU : On Board
    CPU Lüfter : Nicht erforderlich, Board ist pasiv gekühlt
    Speicher RAM : 4GB Corsair ValueSelect Series CL9 DDR3-1333
    Grafikkarte : Asus NVIDIA GeForce GT 730, 2GB DDR3, DirectX 11, OpenGL 4.4, VGA, DVI, HDMI pasiv
    DVB Karte : Digital Devices Cine S2 V6.5 PCI-Express Dual Tuner
    Festplatte : WD 10PURX - SATA III Festplatte 1 TB
    DVD : Samsung lightscripe
    Fernsteuerung : FERN Opticum E-RCU-009
    IR Empfänger : Artric USB Wakeup eco
    Netzteil : BeQuiet 300 W
    Gehäuse : Silverstone Grandia GD09B

Offline mafe68

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2268
  • Immer auf der Suche nach was neuem!
    • View Profile
    • Mediastreambox
Umstieg von HD auf Ultra HD
« Reply #11 on: July 12, 2019, 10:18:59 »
Es werden generell bei jeder Änderung am System (update u.s.w) ein Snapshot erstellt. Du kannst auch auf einen früheren zurück gehen und schauen wie es dann aussieht.
Gruß Mario
Meine Hardware (show / hide)

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18281
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Umstieg von HD auf Ultra HD
« Reply #12 on: July 12, 2019, 11:43:51 »
Wie hast Du die Auflösung verändert?
Gemeint war über das Setup (z.B. im Webinterface oder im OSD) und dort unter "System / Setup / Xorg / Auflösung" auf "Full HD" zu stellen.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline newbynobi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 10
    • View Profile
Umstieg von HD auf Ultra HD
« Reply #13 on: July 12, 2019, 17:14:22 »
Das mit den Snapshots kenne ich, wenn ich auf eines von 2015 zurück gehe, dann gehen alle Sender, aber dann geht mein ArticUSB nicht mehr, den bekomme ich auch mit der bewerten Lösung Löschen des lirc Verzeichnis nicht mehr hin.

Die Auflösung habe ich über das Webinterface verändert.

Komisch finde ich, dass wenn ich mir die Signalstärke anzeigen lasse, bricht bei den HD Sendern das Signal komplett zusammen, bei den analogen habe ich TOP Signal. Wenn ich das selbe im 2015'er Snapshot mache, habe ich Top Signalwerte bei beiden. Ich verwende single cable, da habe ich noch nciht gefunden, wo die Werte dafür stehen.

Norbert
Mainboard : ASR Q1900M :: Micro-ATX Motherboard mit Intel Celeron J1900
    CPU : On Board
    CPU Lüfter : Nicht erforderlich, Board ist pasiv gekühlt
    Speicher RAM : 4GB Corsair ValueSelect Series CL9 DDR3-1333
    Grafikkarte : Asus NVIDIA GeForce GT 730, 2GB DDR3, DirectX 11, OpenGL 4.4, VGA, DVI, HDMI pasiv
    DVB Karte : Digital Devices Cine S2 V6.5 PCI-Express Dual Tuner
    Festplatte : WD 10PURX - SATA III Festplatte 1 TB
    DVD : Samsung lightscripe
    Fernsteuerung : FERN Opticum E-RCU-009
    IR Empfänger : Artric USB Wakeup eco
    Netzteil : BeQuiet 300 W
    Gehäuse : Silverstone Grandia GD09B

Offline newbynobi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 10
    • View Profile
Umstieg von HD auf Ultra HD
« Reply #14 on: July 12, 2019, 18:49:50 »
 :) :) :)
Es läuft wieder!!!
Ich habe alle Dateien aus einem Snapshot mit funktionierender Fernbedienung in tmp geschoben, dann den Snapshot, bei dem ich alle Sender habe geladen, darin die Dateien einfach überschrieben und neu gebootet.

Alles geht wieder!!!
Wie gut, dass man aus 2 eins machen kann ;-)

Nun habe ich noch einmal einen frischen Snapshot gemacht und werde dann morgen noch einmal versuchen die Auflösung zu begrenzen.

Danke für Eure Tips.

Norbert
Mainboard : ASR Q1900M :: Micro-ATX Motherboard mit Intel Celeron J1900
    CPU : On Board
    CPU Lüfter : Nicht erforderlich, Board ist pasiv gekühlt
    Speicher RAM : 4GB Corsair ValueSelect Series CL9 DDR3-1333
    Grafikkarte : Asus NVIDIA GeForce GT 730, 2GB DDR3, DirectX 11, OpenGL 4.4, VGA, DVI, HDMI pasiv
    DVB Karte : Digital Devices Cine S2 V6.5 PCI-Express Dual Tuner
    Festplatte : WD 10PURX - SATA III Festplatte 1 TB
    DVD : Samsung lightscripe
    Fernsteuerung : FERN Opticum E-RCU-009
    IR Empfänger : Artric USB Wakeup eco
    Netzteil : BeQuiet 300 W
    Gehäuse : Silverstone Grandia GD09B

[1] 2 >>> Others / Hardware / Umstieg von HD auf Ultra HD
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.