[1] Archiv / MLD 2.x / Bugs & Test Berichte / Bug Reporting Faq
 

Offline Matthias

  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 1927
    • View Profile
Bug Reporting Faq
« on: October 09, 2007, 11:12:34 »
Hallo Zusammen,

kleine Faq zum Thema Bug Reporting

Grundsätzlich:

Bitte ab sofort alle Bugs in das MLD Bug Tracking einstellen.

Es macht schon Sinn wenn Ihr bereits mit MLD oder einer vergleichbaren VDR Distribution gearbeitet habt (Linvdr, Easyvdr, Mahlzeit etc.).
Ansonsten könnte der Frust die Freude am Testen überwiegen.
Basis Linux Know How ist auch von Vorteil.


Wichtig sind folgende Infos, um den Entwicklern die Arbeit zu erleichtern:

Mit welcher Hardware wird getestet?

Beispiel Hardware:
AMD 1 Ghz, 256 MB RAM
ECS K7S Pro (interessant bei Wakeup)
MatroxG550  (interessant wenn Softdevice ISO getestet wird)
Hauppauge HVR-1300 DVB-T Karte (Angabe ob PCI oder USB Receiver)
DVB-T, DVB-C oder DVB-S
Welche Kanalliste?
Netzwerkkarte: RTL8139c

Welche Software (ISO und Addons (ls /etc/addons))?

Beispiel Software:
(Bitte immer die aktuellen Versionen von der Devel Seite benutzen.)
MLD-1.9.0_budget-199_37.iso
70_MLD-1.9.0_mc-4.6.1_3.tgz
30_MLD-1.9.0_lirc-0.8.1_25.tgz
61_MLD-1.9.0_ssh-0.5_10.tgz
20_MLD-1.9.0_dvb-usb-0_5.tgz
00_MLD-1.9.0_keymap-de-0_12.tgz
50_MLD-1.9.0_vdrapi-1.5.1_softdevice-vidix-0.4.0_1.tgz

Auszüge aus den Logs. Zu finden unter /var/log/.
Interessant sind die messages und die sysinit.
Bitte auf eventuelle Fehlermeldungen im Log achten!!!
Bitte nur Auszüge aus dem Log in dem Beitrag posten oder die Logs als Datei an den Beitrag anhängen. Ansonsten werden die Beiträge sehr schnell unübersichtlich.

Bei Problemen mit der DVB Hardware hilft auch noch die Ausgabe von:
dmesg | grep -i dvb bzw. dmesg | grep -i dvb_usb
lsmod | grep dvb bzw. lsmod | grep dvb_usb

Das Logging kann wie folgt auf dem Bildschirm ausgegeben werden:
tail -f /var/log/messages

Da das Samba Addon noch nicht fertig ist, kann der Zugriff über z.B.  Putty und das SSH Addon erfolgen.
Ich benutze auch noch auf meinem XP Rechner WinSCP, da ich so auch Dateien (z.B. Logfiles) übertragen kann.
Bei mir funktioniert die Verbindung zur MLD über das SCP Protokoll (vorher einstellen)!!!

Wann tritt der Fehler auf? Z.B. MLD Boot Menü erscheint, aber MLD startet nicht.
Wie äussert sich der Fehler? Z.B: MLD startet, installiert alle Addons, zeigt ein OSD an, aber Ihr seht kein Fernsehbild.
Ist der Fehler reproduzierbar?
Wenn ja, bitte den Weg aufzeigen, so dass die Entwickler den Fehler nachvollziehen können.
Eventuell mal die Anzahl der Addons auf ein Minimum reduzieren.
Alternativ über die MLD Boot CD starten und nicht installieren, sondern nur den Live Modus starten.

Bitte auch Feedback geben, ob mit einer neueren Version der Fehler nicht mehr auftritt. Dann wissen die Entwickler ob sie auf dem richtigen Weg sind.
Kommunikation ist alles :rolleyes:


Ich hoffe das hilft ein wenig weiter.
Viel Spaß beim Testen.

Matthias

Ergänzung:
Wer mal eben eine kleine
« Last Edit: January 08, 2008, 13:34:32 by mattbug64 »
Produktiv System:
SAT over IP -> OctopusNet mit Unicable LNB: Inverto IDLU-24UL40-UNMOO-OPP
MLD 5.4 testing/64Bit , Intel NUC BOXNUC6CAYH, 1 x 128 GB SSD + 1 x 3 TB HD per NFS (Synology), LIRC,  Samsung UE32ES6300, Onkyo TX-8270, Nubert Nuline

[1] Archiv / MLD 2.x / Bugs & Test Berichte / Bug Reporting Faq
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.