1 [2] 3 4 5 >>> MLD-5.x / General / MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
 

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17671
    • View Profile
    • ClausMuus.de
MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
« Reply #15 on: June 22, 2018, 00:04:06 »
Der letzte Build für den RPI2 war schief gegangen. Morgen sollte das update wieder gehen.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Garry

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
« Reply #16 on: September 04, 2018, 23:47:50 »
Bei mir läuft es weder in 5.4 testing noch stable mit Raspi2 - muss ich da noch Hand anlegen ausser die Lirc-Konfigurationsdatei passen setzen und GPIO setzen? 5.1 hatte funktioniert.

Offline skippy

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2098
    • View Profile
MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
« Reply #17 on: September 05, 2018, 11:54:51 »
Hallo Garry

und Willkommen bei der MLD. Mit dem neuen Kernel, der bei der MLD 5.4 verwendet wird, hat sich auch die Konfiguration der Fernbedienung geändert. Hier im Forum gab es dazu mindestens einen Beitrag der beschrieben hat, was wie konfiguriert werden muss, damit es klappt. Den Beitrag hatte ich auch mit ins Wiki aufgenommen. Durch den Crash des Servers scheinen diese Beiträge zu fehlen. Ich bin momentan im Urlaub und kann deshalb nicht schauen, wie es denn funktioniert. Vielleicht können ja andere User diese Lücke schließen. Ich kann mich noch erinnern, dass es analog zu der Anleitung zum x86 funktioniert, die MarMic im Wiki erstellt hat. Für den RPi waren aber noch einige Besonderheiten zu beachten.

Viele Grüße skippy
meine MLDs (show / hide)

Offline AnK

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
    • View Profile
MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
« Reply #18 on: September 06, 2018, 18:50:49 »
Ich bin auch gerade etwas lost...

Ich habe einen Raspberry 3 mit  TSOP4838 auf GPIO und einer frischen Installation von 5.4 stable.

Was muss ich jetzt tun damit die Fernbedienung (Logitech Harmony 325) wieder funktioniert?

Das dtoverlay in /boot/config.txt  umstellen oder die ir-keytable Geschichte aus dem Wiki machen, wobei ich da ehrlich gesagt nicht verstehe was ich machen soll...  ???

Offline Garry

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
« Reply #19 on: September 06, 2018, 22:19:05 »
Hallo Garry

und Willkommen bei der MLD. Mit dem neuen Kernel, der bei der MLD 5.4 verwendet wird, hat sich auch die Konfiguration der Fernbedienung geändert. Hier im Forum gab es dazu mindestens einen Beitrag der beschrieben hat, was wie konfiguriert werden muss, damit es klappt. Den Beitrag hatte ich auch mit ins Wiki aufgenommen. Durch den Crash des Servers scheinen diese Beiträge zu fehlen. Ich bin momentan im Urlaub und kann deshalb nicht schauen, wie es denn funktioniert. Vielleicht können ja andere User diese Lücke schließen. Ich kann mich noch erinnern, dass es analog zu der Anleitung zum x86 funktioniert, die MarMic im Wiki erstellt hat. Für den RPi waren aber noch einige Besonderheiten zu beachten.

Viele Grüße skippy

Hallo skippy,
bin ja schon länger dabei und hatte mal die richtige Konfiguration für die altbewährte Hauppauge 415 FB gepostet..
Bisher lief die 5.1. problemlos, aber Junior ist nun in einem Alter in dem er einen eigenen VDR/Kodi "benötigt"- darum bin ich jetzt bei der neuinstallation erstmal an der Fernbedienung gescheitert - aber ich habe wohl die einfache Lösung gefunden:
Einfach in der config.txt 
Code: [Select]
dtoverlay=gpio-ir,rc-map-name=rc-hauppaugeeintragen (da stand nur
Code: [Select]
dtoverlay=gpio-ir)
und schon ging es :-)
Wie gut muss ich jetzt noch testen...

Grüße
Garry
« Last Edit: September 06, 2018, 22:32:21 by Garry »

Offline Garry

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
« Reply #20 on: September 06, 2018, 22:31:11 »
Ich bin auch gerade etwas lost...

Ich habe einen Raspberry 3 mit  TSOP4838 auf GPIO und einer frischen Installation von 5.4 stable.

Was muss ich jetzt tun damit die Fernbedienung (Logitech Harmony 325) wieder funktioniert?

Das dtoverlay in /boot/config.txt  umstellen oder die ir-keytable Geschichte aus dem Wiki machen, wobei ich da ehrlich gesagt nicht verstehe was ich machen soll...  ???
Für meine Hauppauge A415 habe ich einfach in die config.txt (SD-Karte aus RPI entnommen und per Speicherkarten-Lesegerät die Datei auf dem PC editiert)

dort
Code: [Select]
dtoverlay=gpio-irdurch
Code: [Select]
dtoverlay=gpio-ir,rc-map-name=rc-hauppaugeersetzt, gespeichert und im RPI gebootet -> Fernbedienung ging auf Anhieb.
Was Du für Deine Logitech genau eintragen musst kann ich Dir allerdings nicht sagen.

Gruß
Garry

Offline Garry

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
« Reply #21 on: September 06, 2018, 22:59:17 »
Wie gut muss ich jetzt noch testen...
Merkwürdig - die BACK Taste scheint bei VDR nicht zu funktionieren, aber bei KODI...
Für Hinweise dankbar...

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17671
    • View Profile
    • ClausMuus.de
MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
« Reply #22 on: September 06, 2018, 23:23:00 »
Dann sendet die Taste den Falschen Code. Es muss nicht KEY_BACK sondern KEY_ESC gesendet werden.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Garry

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
« Reply #23 on: September 06, 2018, 23:38:56 »
Dann sendet die Taste den Falschen Code. Es muss nicht KEY_BACK sondern KEY_ESC gesendet werden.

Demnach wird jetzt die lircd.conf nicht mehr verwendet.
Wo sind die Tastencodes jetzt abgelegt?

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17671
    • View Profile
    • ClausMuus.de
MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
« Reply #24 on: September 07, 2018, 00:06:34 »
Das ist im Wiki nachzulesen. Skippy hat den entsprechenden Artikel in seinem letzten Post verlinkt.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Garry

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
« Reply #25 on: September 07, 2018, 00:16:10 »
Das ist im Wiki nachzulesen. Skippy hat den entsprechenden Artikel in seinem letzten Post verlinkt.

So wie ich es verstanden habe müsste ich mit Deinem Hinweis in der /etc/rc_keymaps/rc-haupauge/
Code: [Select]
0x0024 KEY_BACKdurch
Code: [Select]
0x0024 KEY_ESCersetzen.
Hat leider nicht funktioniert...

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17671
    • View Profile
    • ClausMuus.de
MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
« Reply #26 on: September 07, 2018, 09:17:39 »
Du kannst mit "evtest" nachschauen welche key codes gesendet werden, wenn Du tasten drückst. Dafür musst Du aber eventuell den eventlircd stoppen "stop eventlircd" oder den VDR stoppen "stop vdr"
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Garry

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
« Reply #27 on: September 07, 2018, 15:06:32 »
Du kannst mit "evtest" nachschauen welche key codes gesendet werden, wenn Du tasten drückst. Dafür musst Du aber eventuell den eventlircd stoppen "stop eventlircd" oder den VDR stoppen "stop vdr"

Das hatte ich gemacht, das ist nicht das Problem.
Mein Problem ist dass ich noch nicht nachvollziehen kann welchen Weg das Signal von eventlird zum VDR nimmt.
Ich würde erwarten, dass durch den Eintrag
Code: [Select]
dtoverlay=gpio-ir,rc-map-name=rc-hauppaugein der config.txt die Codes in der
Code: [Select]
/etc/rc_keymaps/rc-haupauge/ gemappt werden.
Spasshalber habe ich hier mal die Nummern-Tasten für "1" und "2" getauscht so dass Taste "1" auf das zweite Fernsehprogramm schalten sollte und umgekehrt - das hat aber nicht geklappt, es blieb bei der normalen Zuordnung.

Die Sprungtasten (Titel vor/zurück) werden ebenso bei evtest richtig dargestellt, lösen im VDR aber keine Funktion aus.
Scheint so dass da noch mal eine Art "Map-Datei" im Spiel ist..?

Anmerkung zu MLD5.4 und der Fernbedienungskonfiguration:
MLD greift offenbar auch auf die config.txt zu um den Eintrag "dtoverlay=*" zu ändern.
Hier fehlt wohl noch eine Option um Einträg wie
Code: [Select]
dtoverlay=gpio-ir,rc-map-name=rc-hauppaugevom WEBinterface aus durchführen zu können.
Als ich hier nochmals herumgespielt hatte war der Eintrag wieder auf 
Code: [Select]
dtoverlay=gpio-ir ohne
Code: [Select]
,rc-map-name=rc-hauppauge zurückgesetzt.
« Last Edit: September 07, 2018, 15:08:35 by Garry »

Offline AnK

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
    • View Profile
MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
« Reply #28 on: September 07, 2018, 18:04:09 »
Muss man das was im Wiki steht jetzt trotzdem machen, also setserial und modprobe serial-ir?
Das ist doch beim Raspberry mit GPIO überflüssig, oder nicht?

Wenn ich mit  ir-keytable nachsehe, dann hab ich nur das Device /dev/input/event0.
Und wenn ich evtest /dev/input/event0 mache, dann sagt er, dass da schon ein Prozess drauf ist und zwar eventlircd?!

Offline Garry

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
« Reply #29 on: September 07, 2018, 20:38:14 »
Nein, nur im webconfig auswählen und hinterher die config.txt bearbeiten.

Zum Testen auf der Konsole erst
Code: [Select]
stop eventlircd ausführen, dann sollte evtest laufen und die gedrückten Tasten der Fernbedienung ausgeben, zumindest wenn Du das passende Protokoll aktiviert hast.
« Last Edit: September 07, 2018, 23:13:45 by Garry »

1 [2] 3 4 5 >>> MLD-5.x / General / MLD 5.4 RPI3 TSOP IR Emfänger
 



Users Online Users Online

0 Members and 2 Guests are viewing this topic.