1 [2] 3 >>> MLD-5.x / Systems / x86 Systeme (PC) / Wird integrierte Intel Grafik 500 oder 550 von MLD unterstützt (ITX Board) ?
 

Offline kuro13

  • MLD-Tester
  • Profi Member
  • ******
  • Posts: 402
    • View Profile
Mario, ich glaube hier gelesen zu haben, daß der asynchrone Ton nur bei SD Sendern auftritt.
Erinnere ich mich richtig?
Asus AT3IONT-I - nVidia Grafik, Mystique SaTiX-S2 V2 Dual, Atric Einschaltmodul an com1
sda - SSD - MLD 5.1 - 64 Stable
sdb - 256 GB SSD (Aufnahmen)
RPI 3 MLD 5.3 Stable, PCTV DVB-S2 Stick (461e), FB an GPIO

Offline kuro13

  • MLD-Tester
  • Profi Member
  • ******
  • Posts: 402
    • View Profile
Heute erster Test mit dem MB Asrock J3455 mit Intel 500 Grafik, noch angeschlossen an einem Computerbildschirm (1280x1024):

MLD 5.4 funktioniert sofort, Bildqulität ist gut - bei HD und SD Sendern. (RTL etc.)
Tonausgabe noch nicht probiert!
Nun muß ich mich zuerst mit dem Bios auseinandersetzen und diese Installation an den FS bringen.
Interessant wird die Tonausgabe über SPDIF werden.

Später mehr.  ;)
« Last Edit: July 11, 2019, 13:11:40 by kuro13 »
Asus AT3IONT-I - nVidia Grafik, Mystique SaTiX-S2 V2 Dual, Atric Einschaltmodul an com1
sda - SSD - MLD 5.1 - 64 Stable
sdb - 256 GB SSD (Aufnahmen)
RPI 3 MLD 5.3 Stable, PCTV DVB-S2 Stick (461e), FB an GPIO

Offline kuro13

  • MLD-Tester
  • Profi Member
  • ******
  • Posts: 402
    • View Profile
Zweiter Test mit dem neuen MB am Fernseher:
Bildqualität sehr gut, ein wenig heller und mit weniger Kontrast wie bei ION nvidia. Das konnte aber unter dem softhddevice plugin geändert werden.
Nur habe ich noch nicht hinbekommen, Audio über den SPDIF Ausgang zu aktivieren.  >:(
Sonst alles ok, auch SD Sender funktionieren ohne Tonversatz (Analogausgang).
Asus AT3IONT-I - nVidia Grafik, Mystique SaTiX-S2 V2 Dual, Atric Einschaltmodul an com1
sda - SSD - MLD 5.1 - 64 Stable
sdb - 256 GB SSD (Aufnahmen)
RPI 3 MLD 5.3 Stable, PCTV DVB-S2 Stick (461e), FB an GPIO

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17671
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Versuche mal im Setup unter "Sound" nur den SPDIF Ausgang auszuwählen. Alle anderen Auswahlfelder dann leer lassen. Also nicht Stereo oder 5.1 auswählen.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline kuro13

  • MLD-Tester
  • Profi Member
  • ******
  • Posts: 402
    • View Profile
Die Tonausgabe über das WebIf habe ich sofort auf 01 ALC892 Digital gestellt - leider kein Ton. Werde noch versuchen, auf HDMI 0 zu stellen, da mein FS einen digitalen Tonausgang hat.
Mein alter, aber guter Yamaha Receiver hat nur SPDIF Eingänge - HDMI gab es damals noch nicht.

Aber, es gibt doch irgendwas mit Alsa in der Konsole. Leider habe ich den Befehl vergessen.  >:( (Wenn MLD über Jahre einfach funktioniert)  ;)
Asus AT3IONT-I - nVidia Grafik, Mystique SaTiX-S2 V2 Dual, Atric Einschaltmodul an com1
sda - SSD - MLD 5.1 - 64 Stable
sdb - 256 GB SSD (Aufnahmen)
RPI 3 MLD 5.3 Stable, PCTV DVB-S2 Stick (461e), FB an GPIO

Offline mafe68

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2188
  • Immer auf der Suche nach was neuem!
    • View Profile
    • Mediastreambox
Hast du schon mal geschaut im alsamixer ob da alles eingeschaltet ist und auf laut?
Gruß Mario
Meine Hardware (show / hide)

Offline kuro13

  • MLD-Tester
  • Profi Member
  • ******
  • Posts: 402
    • View Profile
Bisher habe ich mich noch nie wirklich mit MLD 5.4 befasst.
Nachdem ich nach jeder Änderung im WebIF "Reset Mixer" gedrückt habe, funktioniert SPDIF out auch richtig. Auch gibt es bei SD Sendern keinen Tonversatz, zumindest nach ca. 40 Minuten. Das soll ja lt. diesem Forum beim Q1900 passieren.

Nächste Tests: Fernbedienung mit Atric Einschaltmodul an com1 und Kodi.
« Last Edit: July 12, 2019, 16:23:58 by kuro13 »
Asus AT3IONT-I - nVidia Grafik, Mystique SaTiX-S2 V2 Dual, Atric Einschaltmodul an com1
sda - SSD - MLD 5.1 - 64 Stable
sdb - 256 GB SSD (Aufnahmen)
RPI 3 MLD 5.3 Stable, PCTV DVB-S2 Stick (461e), FB an GPIO

Offline kuro13

  • MLD-Tester
  • Profi Member
  • ******
  • Posts: 402
    • View Profile
Obwohl ich auf meinem neuen Mainboard im Bios COM1 aktiviert habe, funktioniert ein alter Atric Einschalter (seriell) nicht richtig.  >:(
Ein - Aus funktioniert, FB sonst nicht.
Entweder ist auf dem nagelneuen MB der interne COM1 nicht in Betrieb oder der Atric ist defekt.

Frage daher: Hat jemand Erfahrung mit dem Atric IR-WAKEUP USB?
Asus AT3IONT-I - nVidia Grafik, Mystique SaTiX-S2 V2 Dual, Atric Einschaltmodul an com1
sda - SSD - MLD 5.1 - 64 Stable
sdb - 256 GB SSD (Aufnahmen)
RPI 3 MLD 5.3 Stable, PCTV DVB-S2 Stick (461e), FB an GPIO

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17671
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Hast Du mal mit mode2 geschaut ob die IR Daten ankommen?
Ansonsten wird das bei der MLD-5.4 Testing jetzt im Webif angelernt. Eine lircd.conf wird nicht mehr benötigt.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline kuro13

  • MLD-Tester
  • Profi Member
  • ******
  • Posts: 402
    • View Profile
Quote
Hast Du mal mit mode2 geschaut ob die IR Daten ankommen?

Sorry, da stehe ich auf dem Schlauch, was ist mode2 ?

Quote
Ansonsten wird das bei der MLD-5.4 Testing jetzt im Webif angelernt. Eine lircd.conf wird nicht mehr benötigt.

Das habe ich versucht, also von stable auf testing gewechselt. Was ich da einstellen muß, erschließt sich mir aber nicht.
Ich verwende schon seit Anfang an eine Harmony FB mit KLS - VDR 1.6 am seriellen Atric.
Bei meinem Haupt VDR (MLD 5.1), der bald mit dem neuen MB bestückt werden soll, funktioniert das gut.

Bei der Testinstallation mit dem neuen MB blinkt die LED auf dem Atric, wenn ich eine FB Taste drücke. Mehr tut sich aber nicht.
Es gibt doch Terminalbefehle um zu sehen, ob auf dem MB etwas ankommt - habe aber vergessen, wie die Befehle sind.  >:(
« Last Edit: July 14, 2019, 16:29:41 by kuro13 »
Asus AT3IONT-I - nVidia Grafik, Mystique SaTiX-S2 V2 Dual, Atric Einschaltmodul an com1
sda - SSD - MLD 5.1 - 64 Stable
sdb - 256 GB SSD (Aufnahmen)
RPI 3 MLD 5.3 Stable, PCTV DVB-S2 Stick (461e), FB an GPIO

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17671
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Der Befehl lautet "mode2".

Im Setup unter "Fernbedienung / Tastenzuordnung bearbeiten" steht rechts wie Du die Tastenzuordnung anpassen kannst. Letztendlich drückst Du eine Taste auf der Fernbedienung und wählst anschließend aus welche das war. So gehst Du für alle Tasten vor.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline kuro13

  • MLD-Tester
  • Profi Member
  • ******
  • Posts: 402
    • View Profile
@claus, danke für die Antwort. Nun habe ich gemacht:

1.   lircd.conf gelöscht.
2.   Nochmaliges update auf 5.4 testing.
3.   Fernbedienung angelernt.
4.   Nach einem Neustart funktioniert FB im VDR wie gewünscht.  :)

Aber - wo befinden sich die FB Dateien?
Asus AT3IONT-I - nVidia Grafik, Mystique SaTiX-S2 V2 Dual, Atric Einschaltmodul an com1
sda - SSD - MLD 5.1 - 64 Stable
sdb - 256 GB SSD (Aufnahmen)
RPI 3 MLD 5.3 Stable, PCTV DVB-S2 Stick (461e), FB an GPIO

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17671
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Gut das Du nachfragst, denn bisher fehlt die Konfiguration im Backup das über das Webif erstellt werden kann. Die Konfiguration liegt im Order /etc/rc_keymaps/ und der Dateiname ist identisch mit dem Device Namen den Du im Setup ausgewählt hast. Und in der Datei /etc/rc_maps.cfg wird diese über die Letzte Zeile aktiviert.
Falls bei Dir das lirc Paket noch installiert ist, kannst Du dies entfernen. Bei der Stable Version wird das noch mit installiert.
War die Anleitung im Setup verständlich, oder hast Du da noch Verbesserungsvorschläge?
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline kuro13

  • MLD-Tester
  • Profi Member
  • ******
  • Posts: 402
    • View Profile
Claus - danke für die schnelle Antwort!
Die Datei  /etc/rc_keymaps/Serial_IR_type_homebrew ist bei mir reichlich "wirr", das kommt wahrscheinlich daher, daß ich einiges probiert habe.
Das Lirc Paket habe ich entfernt, FB fuktioniert noch.
Eine Fragen hätte ich noch:

Auf meiner Harmony 650 FB habe ich eine Taste für Kodi -> User2 und habe bisher in der /etc/vdr/keymacros.conf die Zeile "User2   Menu 5 1" eingefügt. Unter MLD 5.4 testing startet zwar Kodi etwas komisch, lässt sich aber nicht mehr beenden. (Nur über das WebIF oder reset)

Über das Setup schreibe ich noch - versprochen.  :)
Asus AT3IONT-I - nVidia Grafik, Mystique SaTiX-S2 V2 Dual, Atric Einschaltmodul an com1
sda - SSD - MLD 5.1 - 64 Stable
sdb - 256 GB SSD (Aufnahmen)
RPI 3 MLD 5.3 Stable, PCTV DVB-S2 Stick (461e), FB an GPIO

Offline kuro13

  • MLD-Tester
  • Profi Member
  • ******
  • Posts: 402
    • View Profile
So - ich teste jetzt schon einige Tage das ITX Mainboard ASRock J3455 mit Intel 500 Grafik unter MLD 5.4 Zuerst stable, dann wegen meiner Fernbedienung MLD 5.4 testing.
Ergebnis:
Bild top - praktisch wie nvidia, Ton über SPDIF gut, keinen Tonversatz (auch bei SD Sendern)
Also - es funktioniert und deshalb habe ich diesen tread auf gelöst gesetzt.  :D
Asus AT3IONT-I - nVidia Grafik, Mystique SaTiX-S2 V2 Dual, Atric Einschaltmodul an com1
sda - SSD - MLD 5.1 - 64 Stable
sdb - 256 GB SSD (Aufnahmen)
RPI 3 MLD 5.3 Stable, PCTV DVB-S2 Stick (461e), FB an GPIO

1 [2] 3 >>> MLD-5.x / Systems / x86 Systeme (PC) / Wird integrierte Intel Grafik 500 oder 550 von MLD unterstützt (ITX Board) ?
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.