[1] MLD-5.x / Systems / x86 Systeme (PC) / Mount von externer Festplatte schlägt fehl
 

Offline Oretuni

  • Member
  • **
  • Posts: 63
    • View Profile
Mount von externer Festplatte schlägt fehl
« on: March 08, 2018, 12:04:26 »
Ich versuche seit einem Tag diese Festplatte als Aufnahmemedium einzubinden. Das ganze mache ich über das Web Interface.
Leider funktioniert das irgendwie nicht.

Hier die Ausgabe
Code: [Select]
ext4 filesystem found on /dev/sdb1
Mounting to /mnt/sdb1:
can not mount device sdb1
failed
fuse: mountpoint is not empty
fuse: if you are sure this is safe, use the 'nonempty' mount option
mount: mounting /mnt/sdb1 on /data failed: No such device

Und hier die fstab
Code: [Select]
proc        /proc           proc      defaults            0 0
sys         /sys            sysfs     defaults            0 0
run         /run            tmpfs     defaults            0 0
tmp         /tmp            tmpfs     defaults            0 0
dev         /dev            devtmpfs  defaults            0 0
devpts      /dev/pts        devpts    mode=0620,gid=5     0 0
/dev/dvd    /media/dvd      auto      ro,noauto           0 0
/dev/cdrom  /media/cdrom    auto      ro,noauto           0 0
UUID=f039843d-a365-4afd-b107-0d225a791099  /  auto  defaults  0 1
UUID=f45f068a-b1ff-4391-b9b1-9763271a2b9c  /mnt/sda3  auto  defaults  0 2
/mnt/sda3/.cache  /var/cache  none  bind  0 0
UUID=0CF6-576F  /boot  auto  defaults  0 2
192.168.xxx.xxx:/export/aufnahmen/  /mnt/nfsmount  nfs  bg  0 0
/dev/sdb1   /mnt/sdb1       ext4    defaults         0 0
/mnt/sdb1  /data  mergerfs  defaults,category.create=mfs,direct_io,use_ino  0 0

/mnt/sdb1 wird angelegt, bleibt aber leer.

Was mache ich denn falsch?
NUC6CAYH, MLD 5.4 testing, Digibit R1 satip-axe

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 16866
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Mount von externer Festplatte schlägt fehl
« Reply #1 on: March 08, 2018, 17:59:12 »
Beim entfernen von sda3 und hinzufügen von sdb1 aus der Liste der Datenlaufwerke ist wohl was schief gegangen. In welcher Reihenfolge bist Du da vorgegangen?
Lösche (oder verschiebe) Bitte alle Dateien unter /data und boote anschließend neu oder rufe ein "mount -a" auf.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Oretuni

  • Member
  • **
  • Posts: 63
    • View Profile
Mount von externer Festplatte schlägt fehl
« Reply #2 on: March 08, 2018, 20:33:01 »
Nach mount -a ist alles wieder im Ursprungszustand.

Meine USB Festplatte im ext4 wird als USB Stick gemountet und ist unter /media/usb-sdb1 zu finden.
Als Datenspeicher wird /mnt/sda2 angezeigt.

Wie biege ich jetzt das Aufnahmeverzeichnis auf meine USB Festplatte um.

Ich hatte übrigens erst sda1 entfernt und dann sdb1 eingefügt.
Wenn ich es jetzt genau umgekehr mache klappt es auch nicht. USB Stick aushängen und dann Datenspeicher hinzufügen funktioniert aber auch nicht.
NUC6CAYH, MLD 5.4 testing, Digibit R1 satip-axe

Offline Oretuni

  • Member
  • **
  • Posts: 63
    • View Profile
Mount von externer Festplatte schlägt fehl
« Reply #3 on: March 08, 2018, 21:07:23 »
Jetzt habe ich im Webinterface nichts mehr gemacht. Stattdessen habe ich in der fstab sdb1 ( USB Platte ) nacgh /mnt/sdb1 gemountet.
Danch hatte ich im Webinterface sowohl sda2 wie auch sdb1 als Datenspeicher. Danach habe ich sda2 rausgeschmissen.
Jetzt war die USB Platte allein.
hatte mich schon gefreut .... dann kam der Neustart.

Jetzt ist sdb1 zwar immernoch das Datenlaufwerk, aber mit der Größe von sda2.
von den 1 TB der USB Platte ist nichts mehr zu sehen.

df -h
Code: [Select]
Filesystem                Size      Used Available Use% Mounted on
/dev/sda2                 9.3G      2.3G      6.4G  26% /
tmp                       3.8G    280.0K      3.8G   0% /tmp
run                       3.8G    404.0K      3.8G   0% /run
dev                       3.7G         0      3.7G   0% /dev
log                       3.8G    380.0K      3.8G   0% /var/log
/dev/sda3                46.5G    209.0M     46.3G   0% /mnt/sda3
/dev/sda3                46.5G    209.0M     46.3G   0% /var/cache
/dev/sda1                94.5M     13.7M     80.8M  14% /boot
192.168.178.41:/export/aufnahmen/
                          3.6T      2.4T   1014.7G  71% /mnt/nfsmount
/mnt/sdb1                 9.3G      2.3G      6.4G  26% /data

Hier ist die USB Platte auch nicht zu sehen.
Was ist denn hier los?
NUC6CAYH, MLD 5.4 testing, Digibit R1 satip-axe

Offline Oretuni

  • Member
  • **
  • Posts: 63
    • View Profile
Mount von externer Festplatte schlägt fehl
« Reply #4 on: March 08, 2018, 21:37:54 »
Nachdem ich frustriert ausgemacht und dann aber doch nochmal gestartet hatte ist unter sdb1 wieder die USB platte eingebunden  :o
NUC6CAYH, MLD 5.4 testing, Digibit R1 satip-axe

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 16866
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Mount von externer Festplatte schlägt fehl
« Reply #5 on: March 08, 2018, 23:50:56 »
In Deiner letzten "df" Ausgabe ist zu sehen, das Dein Laufwerk /dev/sdb1 nicht gemountet wurde. Deshalb wird auch nicht der Speicherplatz vom sdb1 Laufwerk für /data angezeigt, sondern der Speicher des root Laufwerkes /dev/sda2
Du musst also schauen was in Deiner /etc/fstab steht, und warum das Laufwerk nicht gemountet wird.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Oretuni

  • Member
  • **
  • Posts: 63
    • View Profile
Mount von externer Festplatte schlägt fehl
« Reply #6 on: March 13, 2018, 14:08:24 »
Zur abschließenden Information:

Mit den Einstellungen im Webinterface stehe ich komplett auf Kriegsfuß. Hier habe ich alle mounts rausgeschmissen, weil es einfach nicht ging.
Allerdings habe ich hier auch eine Info zu der Ursache erhalten.
Der Mount in der fstab von sdx auf das /data Verzeichnis benötigt ein nonempty flag, dann geht der Mount auch fehlerfrei durch.

Gruß,
Daniel
NUC6CAYH, MLD 5.4 testing, Digibit R1 satip-axe

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 16866
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Mount von externer Festplatte schlägt fehl
« Reply #7 on: March 15, 2018, 22:17:13 »
Wenn ich mich richtig erinnere hilft das nonempty Flag auch nicht weiter.
Das Problem ist, dass es vorkommen kann, dass der Ordner /data im root Filesystem nicht leer ist. Dann können die Datenlaufwerke nicht dort hin gemountet werden. In unserem gestrigen Chat ist uns dann aufgefallen was ein Auslöser dafür sein kann. Es wird also demnächst ein Update geben, welches dieses gelegentlich auftretende Problem entschärft.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

[1] MLD-5.x / Systems / x86 Systeme (PC) / Mount von externer Festplatte schlägt fehl
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.