[1] MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / Atric USB Eco IR Empfänger and RPI3
 

Offline Matthias

  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 1869
    • View Profile
Atric USB Eco IR Empfänger and RPI3
« on: February 14, 2018, 14:30:55 »
Und als nächstes versuche ich mich am Atric USB Empfänger...

Aufbau wie folgt:
- RPI3 mit 5.4 testing / Sat over IP
- Atric USB Eco Empfänger
- Hauppauge: die silberne A415

- mit dem Atric Windows Tool eine neue lircd.conf (siehe Anlage) erzeugt
- Lirc Treiber: irmann
- Lirc Start Paramter: device=/dev/ttyACM0
- die neue lircd.conf per SSH eingespielt

Das Ergebnis ist leider noch nicht so gut...
Einige Tasten funktionieren. Z.B. laut/leiser, OSD Menü öffnen, Mute
Die numerischen Tasten gehen überhaupt nicht. Wenn ich die Play Taste auf der FB drücke, öffnet sich das Aufnahmeverzeichnis.
Die LED am Atric Empfänger leuchtet in jedem Fall auf - auch bei den Tasten die keine Funktion haben.
Wenn ich eine Tastatur per USB anschließe funktionieren die Eingaben so wie erhofft.

Da ich leider beim Thema Umbau des FB Konzeptes auf der letzten Schulbank geschlafen habe :-) komme ich nicht so recht weiter.
Von wo aus geht mit der lircd.conf weiter?
Früher war das die remote.conf, jetzt nicht mehr?

Dein Upload Code lautet: axojUd
Produktiv System:
SAT over IP -> OctopusNet mit 4 Kanal Unicable LNB :
MLD 5.4 stable/64Bit , ASRock Q1900M J1900, Intel VA-API, 1 x 128 GB SSD + 1 x 3 TB HD per NFS (Synology), LIRC/Com1,  Samsung UE32ES6300, Onkyo TX-8270

[1] MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / Atric USB Eco IR Empfänger and RPI3
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.